Paula Marie Berdrow: Sprecherin & Sprechtrainerin

Bühne

Business

Studio

Bühne

Business

Studio

Weit. Weich. Wach. | Sprechen ist Verbindung.

Egal, ob auf der Bühne, in der Aufnahmekabine oder im Business: Beim Sprechen geht es immer um Verbindung.

Wir suchen Kontakt zu den Menschen, denen wir mit unserem Wissen weiterhelfen können, die sich von unserer Arbeit angesprochen fühlen und uns ihr Vertrauen schenken.

Damit das klappt, brauchst du Klarheit über dich und deine Botschaft, einen neugierigen Blick auf deine Zuhörer*innen und die Fähigkeit, deine innere Welt durch dein Sprechen erfahrbar zu machen.

Dabei kann ich dir helfen. Online oder in Präsenz in Münster.

Da sitze ich draußen, vor einer Wand aus Holz mit zwei Fenstern. Ich habe ein Bein hoch zu mir auf die Bank gezogen. Auf dem Knie habe ich ein Notizbuch. Ich lache in die Kamera und streiche mir die Haare hinter das Ohr.

Workshopreihe Stimme in Münster

  • Wie klinge ich eigentlich?
  • Wie spreche ich selbstbewusst, entspannt und kraftvoll?
  • Wie komme ich durch meine Stimme mit einem Publikum in Verbindung?

Darum ging es in 4 Präsenzworkshops im Frühling/Sommer 2024. Neue Termine sind in Planung!

Meine Angebote für dich:

BÜHNE

Paula lacht und hält einen kleinen Zettel mit Text in die Kamera. In der anderen Hand hat sie eine Tasse.

Sprechtraining für die Bühne

Du willst Texte auf der Bühne vortragen? So, dass dein Publikum wirklich erlebt, was du sagst? Mit Gänsehaut und Bildern vor dem inneren Auge?

Das ist das große Ziel beim Bühnen-Sprechtraining. Auf dem Weg lernst du, deine Stimme kraftvoll in den Raum zu schicken. Du wirst sicherer und steigerst deine Präsenz.

BUSINESS

Paula steht vor einem Fenster, durch das man Bäume sieht. Sie spricht und gestikuliert. Im Vordergrund sind zwei Zuschauerinnen von hinten zu sehen.

Sprechtraining für Selbstständige

Du bist selbstständig und willst mit potentiellen Kund*innen in Verbindung kommen?

Du suchst nach neuen Wegen dafür und möchtest dich an Vorträge, Workshops oder deinen eigenen Podcast heranwagen?

Oder struggelst du mit deinen Erstgesprächen?

STUDIO

Paulas Gesicht von der Seite. Sie lacht und schaut leicht nach unten. Links im Bild, in ihrem Blickfeld,  ist ein Poppschutz.

Sprechtraining für angehende Sprecher*innen

Du willst Sprecher*in werden und dir fehlt sprecherisches Handwerkszeug?

Du willst dein Sprechen in den Bereichen Stimme, Aussprache und Textgestaltung professionalisieren?

Deine Hörer*innen sollen dir gerne zuhören und die Geschichte, die du erzählst, wirklich miterleben?

Ein Foto von Paula, die Arme hat sie verschränkt auf einem alten Radio abgelegt, und das Kinn auf den Armen. Sie lacht in die Kamera und im Raum ist ein warmes Licht.

Hi, ich bin Paula.

Ich bin fasziniert vom Sprechen.

Als Hörbuchsprecherin, auf der Bühne oder im Training mit meinen Kund*innen: Sprechen ist eine wunderschöne Form, über Themen und Texte miteinander in Verbindung zu kommen.

Als Introvertierte lege ich dabei besondere Schwerpunkte und ich liebe es, andere „Intros“ beim Entdecken ihrer sprecherischen Stärken zu begleiten.

Wollen wir uns vernetzen?

Du findest mich auf Instagram und LinkedIn. Ich poste dort kleine Einblicke in meinen Alltag, Reflexionen über das Sprechen und Übungen.

Folge mir oder schick mir eine Vernetzungsanfrage – ich freu mich auf dich!

Ich mag auch die Vernetzung mit meinen Kolleg*innen! Dieses Interview mit mir ist auf dem Blog „still & sensibel“ von Mim Gaisser erschienen.

Schwarzer Text auf weißem Hintergrund: "Kommunikation für Introvertierte. Interview mit Paula Marie Berdrow. Stillundsensibel.de."<br />
Rechts neben dem Text ist ein Foto von Paula. Um den Text herum ist ein gelber Rahmen.

Blogartikel aus der Kategorie:

Selbstbewusst introvertiert

Herz & Zunge – der Podcast über Kommunikation

Mein ❤️-Projekt mit Lena Bodenstedt

Wir alle kommunizieren: mit Blicken, mit der Stimme, mit Händen und Füßen. Und natürlich mit Worten.

In diesem Podcast geht es um die Worte, die uns auf dem Herzen oder auf der Zunge liegen.

Mal können wir sie nicht aussprechen, obwohl wir es wollen. Mal sprechen wir sie aus, aber sie werden ganz anders verstanden.

Und manchmal gelingt es: Eine spannende Begegnung, ein gutes Gespräch, ein gemeinsamer Denkprozess!

Podcast-Coverbild: Im oberen Bildteil eine Zeichnung von zwei Frauen, eine davon streckt die Zunge raus. Im unteren Teil der Text: "Herz & Zunge. Der Podcast über Kommunikation."

Blogartikel aus der Kategorie:

Respektvolle Gespräche

Ein Mann sitzt mit verbundenen Augen am Klavier. Ich stehe daneben und halte ihm ein Gefäß unter die Nase.

Die nächsten Auftritte

3. November, 20 Uhr, Studiobühne Münster
„Schöne Fremde K.I.“
„Der Sandmann“ von E.T.A. Hoffmann, modern interpretiert von Theater en face. Regie: Xenia Multmeier.

Weitere Termine: 16., 17. und 23. November.

Die linke Bildhälfte ist blau mit folgendem Text: WEIT. WEICH. WACH. Sprechen ist Verbindung. Die linke Bildhälfte ist ein Foto von Paula. Sie duckt sich lachend unter einem Holzbalken durch un schaut dabei nach links rüber.

WEIT. WEICH. WACH. | Sprechen ist Verbindung. – Mein berufliches Motto

Beim Sprechen geht es um Verbindung. Davon bin ich überzeugt. Dabei helfen uns die drei W’s!

Weite ist zum Beispiel in der Stimme, wenn du sie in den Raum schickst und deine Zuhörer*innen erreichst.
Weichheit ist im Einlassen auf dein Gegenüber.
Wachheit ist Präsenz, Lebendigkeit und Freude an der Kommunikation.

NEWSLETTER

Lass uns in Kontakt bleiben!

Mit meinem Newsletter bekommst du alle zwei Wochen einen Impuls und eine persönliche Geschichte von mir.

Dabei geht es immer ums Sprechen - mal für die Bühne, mal fürs Business und mal fürs Studio.

Was passiert mit meinen Daten? Zur Datenschutzerklärung.