Sprecherin

Lass dich nicht von den grauen Haaren täuschen: meine Stimme klingt eher jung.

Sie wurde schon oft mit den Farben gelb und orange assoziiert und klingt warm, weich und klar.

Als Sprecherzieherin DGSS habe ich eine klare Aussprache und ein starkes Bewusstsein für meinen sprecherischen Ausdruck. Ich lasse Worte in den Köpfen der Hörer*innen lebendig werden ✨

Als Literaturwissenschaftlerin (M.A. Komparatistik/Kulturpoetik) bin ich erfahren im Umgang mit Texten. Ich entnehme ihnen feine Nuancen, die sprecherisch umgesetzt und berücksichtigt werden wollen.

 

Da stehe ich unter einem Baum, am Wasser. Vor mir sitzen zwei Personen, und ich lese ihnen aus einer schwarzen Mappe ein Gesicht vor.

Erfahrung als Sprecherin

Seit 2023 bin ich Sprecherin bei der Westdeutschen Blindenhörbücherei.

2021 machte ich den Schritt ins Studio, um Erfahrungen im Bereich Voice-Over, Erklärfilm und Doku zu sammeln.

2019 habe ich das Rezitationsprogramm DROSTE SALON: Drey Elisabeth für Burg Hülshoff | Center for Literature entwickelt.

Seit 2011 bin ich regelmäßig als Sprecherin im Rahmen von Lesungen und Rezitationen, sowie als Schauspielerin tätig, aktuell anderem für Theater en face und das Stadtensemble Münster.

Hörproben

Referenzen

Hast du Interesse an meiner Stimme?

Dann melde dich bei mir und erzähl mir, worum es geht.

Ich freue mich darauf!