Wie geht es weiter mit dem Herz & Zunge Podcast? – Folge #012

von | Okt 17, 2022 | Herz & Zunge | 0 Kommentare

Dieser Artikel ist in Anlehnung an die zwölfte Folge des Herz & Zunge Podcasts entstanden, den ich gemeinsam mit Lena Bodenstedt hoste.

Die erste Staffel des Herz & Zunge Podcasts ist abgeschlossen. Zwölf Folgen sind es geworden – die letzte haben wir am 1. Oktober 2022 gesendet. Das war ein schönes und aufregendes erstes Podcast-Jahr! Deshalb schauen Lena und ich in der 12. Folge noch einmal zurück und verraten euch, wann es weiter geht.

[audio src="https://l7grvk.podcaster.de/download/HuZ-012-wir-reflektieren-wie-geht-es-weiter.mp3" /]

Herz & Zunge #012 - Wir reflektieren. Wie geht es weiter?

First things first: Wann geht es weiter?

Die zweite Staffel beginnt am 2. Februar 2023.

Dass es bei uns überhaupt so etwas wie Staffeln gibt, wissen wir übrigens auch erst seit kurzem. Wir haben vorher einfach nicht drüber nachgedacht. Aber jetzt hat sich bei uns beiden so ein Bedürfnis nach einer kreativen Pause entwickelt. Und da wir mit 12 Folgen auch eine sehr schöne, runde Zahl erreicht haben (ja, über so etwas machen wir uns Gedanken), war die Gelegenheit perfekt.

Unser Podcast-Start

Ein Jahr lang gibt es den Herz & Zunge Podcast jetzt schon! Beim Zurückschauen haben wir beide nochmal gemerkt, wie sehr wir das eigentlich genießen, zusammen die Herz & Zunge Folgen aufzunehmen. Selbst wenn wir anfangs müde sind oder sogar schlechte Laune haben und uns fragen, wie wir denn DAS heute schaffen sollen – während der Aufnahme werden wir jedes Mal wieder wach, und meistens kommen wir auch viel flüssiger durch als, wir vorher dachten.

Am Anfang waren wir auch ganz schön aufgeregt – Lena nur ein bisschen, ich dafür sehr. Ich hatte sogar eine richtige Blockade, als wir die allererste Aufnahme gemacht haben. Die war für unseren Teaser, wir saßen auf der Kante von Lenas Bett, weil da die Akustik am Besten war, und aus meinem Mund kam einfach… nichts! Nach ein paar Anläufen ging es dann aber, und dann kam ich nach und nach rein.

Was mir dabei enorm viel Sicherheit gegeben hat: Lena, die immer ganz ruhig und gelassen und verständnisvoll war, und von der ich auch wusste, dass sie eine Menge Mikro-Erfahrung hat. Lena hat nämlich mal beim Radio gearbeitet.

Davon abgesehen, meinte Lena, fühlt es sich eigentlich immer noch so an wie am Anfang. Wir stehen uns gegenüber und unterhalten uns. Nur die Umgebung hat sich verändert: wir nehmen inzwischen im Home-Studio bei mir zu Hause auf. An der Wand hängen immer ein paar Zettel mit unseren Notizen, die sind im Lauf der Zeit aber deutlich weniger geworden. Anfangs haben wir noch alles haarklein vorgeplant. Jetzt trauen wir uns immer mehr Spontaneität zu.

Unsere Lieblingsfolgen

Lena mag einfach das Konglomerat aus allen Folgen, weil unsere Haltung darin so gut zum Ausdruck kommt. Ehrlich gesagt habe ich sie mit dieser Frage etwas überrascht – sorry, Lena!

Ich mag die Folgen „Ich fühle, also bin ich“ und „Nein. Einfach Nein“ besonders, weil mir die Themen einfach sehr am Herzen liegen. Im sanften, empathischen und klaren Abgrenzen bin ich selbst noch am Lernen, aber ich finde es so wichtig, um selbstbestimmt zu leben und im Alltag wirklich auf mich Acht zu geben. Deshalb hat das Thema für mich auch viel mit Selbstbewusstsein und Selbstfürsorge zu tun. Beim Thema Gefühle wünsche ich mir einfach, dass wir noch viel mehr lernen, unsere Gefühle ernst zu nehmen.

Manchmal helfen uns die Gespräche übrigens auch selbst nochmal weiter, weil sie so viel Klarheit schaffen 💙

Und was machen wir jetzt, bis es weitergeht?

Lena hat aktuell einen Vollzeitjob. Sie konzentriert sich also voll und ganz auf eine Aufgabe, statt wie sonst auf viele verschiedene. Das gefällt ihr gut, und die klaren Feierabende und Wochenenden genießt sie ganz besonders.

Bei mir stehen viele aufregende, neue Sachen an: Angebote rausbringen, Website überarbeiten, Workshops planen, ein Theaterprojekt organisieren. Deshalb freue ich mich auch, dass es mit Herz & Zunge jetzt erstmal langsamer weitergeht.

Worum geht´s in der zweiten Staffel?

Welche Themen wir genau besprechen wollen, wissen wir noch nicht. Das überlegen wir uns in den kommenden Monaten. Wir haben uns übrigens extra eine großzügige Pause eingeplant – nicht nur zum Verschnaufen (das natürlich auch), sondern auch, damit wir mal in aller Ruhe überlegen können, ob wir etwas am Podcast verändern wollen.

Falls Du Ideen oder Wünsche für die neuen Folgen hast, schreibe uns! Wir nehmen sie gerne mit auf. Unsere E-Mail-Adresse ist – Du kanst aber auch einfach mir schreiben und ich teile sie dann mit Lena.

Und wenn Du den Beginn der zweiten Staffel auf keinen Fall verpassen willst, abonniere am Besten unseren Kanal bei Deinem Podcast-Anbieter. Außerdem kannst Du uns auch auf Instagram folgen. Da gibt es zwischendurch bestimmt mal ein Update oder eine Umfrage 🙂

Ach ja – und wenn Du generell Lust hast, Impulse für eine stimmige und respektvolle Kommunikation zu bekommen, kannst Du Dich auch in meinen Newsletter eintragen. Empfehlung von Lena 😉

NEWSLETTER

Übungen, Tipps und Denkanstöße rund um meine Lieblingsthemen:

- selbstbewusste Kommunikation -
- introvertierte Stärken -
- Stimm- und Sprechtraining -

Was passiert mit meinen Daten?

 

So, ich verabschiede Dich heute mit dem traditionellen Herz & Zunge Gruß:

Ich wünsche Dir eine gute Zeit und schöne Gespräche. Tschüüüüs.

(Dabei winken wir uns immer zu 😂)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert